Rubens. Fürstenportraits

Rubens. Portraits princiers

vom 4. oktober 2017 bis zum 14. januar 2018

 

Rubens war - zweifellos ein wenig wider Willen - ein herausragender Hofportraitmaler. Mit Portraits von Philippe IV., Ludwig XIII. oder auch Marie von Medicis, die vom Maler und einigen seiner berühmten Zeitgenossen (Pourbus, Chambaigne, Velazquez, Van Dyck...) angefertigt wurden, versetzt die Ausstellung den Besucher in die palastartige Atmosphäre eines der prachtvollsten Königshöfe Europas im 17. Jahrhundert. 

 

Laden Sie die Ausstellungsbroschüre herunter

Laden Sie die Audioguide auf Deutsch : Appstore - GooglePlay

 

 

 

Die Ausstellung wird vom Verband "Réunion des Musées nationaux-Grand Palais" organisiert.

Kuratorium: Dominique Jacquot, Direktor des Musée des beaux-arts in Straßburg

Szenografie: Véronique Dollfus

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Von Montag bis Sonntag von 10.30 bis 19.00 Uhr

Abendöffnung jeden Freitag bis 22.00 Uhr

Zusätzliche Abendöffnungen jeden Montag bis 22.00 Uhr vom 13. November bis 18. Dezember

(kein wöchentlicher Ruhetag)

Jährliche Schließung am 25. Dezember

Vorzeitige Schließung um 18.00 Uhr am 24. und 31. Dezember

 

Letzter Einlass 45 Minuten vor der Schließung

Beginn der Saalräumung 15 Min. vor Schließung des Museums.

 

Eintrittskarte